BUXTEHUDER BÜRGER-GEMEINSCHAFT, FREIE WÄHLER

 

Willkommen bei der BBG/FWG

Die Buxtehuder Bürgergemeinschaft und Freie Wählergemeinschaft ist eine kommunalpolitische Bewegung, in der wir uns dafür einsetzen die Anliegen der Einwohner zu vertreten. Wir möchten es den Bürgen anbieten sich uns anzuschließen oder uns ihre Belange mitzuteilen und uns auf Missstände aufmerksam zu machen, denn nur wenn wir uns gemeinsam dafür einsetzen, könne wir eine bessere Zukunft mitgestalten.

Wir engagieren uns für die Belange vor Ort. Wir sind keine Berufspolitiker. Wir setzen uns nach bestem Wissen und Gewissen ehrenamtlich für die kommunalen Interessen der Bürger ein.

Um eine gut funktionierende, überschaubare und nachvollziehbare Politik zu gestalten, benötigen wir alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt. Jeder einzelne von Ihnen hat individuelle Kenntnisse und Fähigkeiten (Straßenbauer, Reinigungskräfte, Lehrkräfte, Pflegepersonal, Handwerker, etc.), die Sie alle durch Anregungen und Mitteilungen unserer Kommune zur Verfügung stellen können.

Nur wenn wir gemeinsam nach Lösungen suchen, werden wir die Herausforderungen der heutigen Zeit so lösen können, dass die Mehrheit der Menschen mit den Entscheidungen der Politik zufrieden ist.

Uns ist es wichtig die Meinung und die Sorgen unserer Mitbürger ernst zu nehmen und die Entscheidungen transparent, nachvollziehbar und überschaubar zu gestalten. Gemeinsame Akzeptanz ist nötiger denn je um unsere Gesellschaft zu einen und gesellschaftspolitische Probleme gezielt zu lösen.

Aus diesem Grund arbeiten wir im Rat und den Ausschüssen parteiübergreifend für die Umsetzung unserer aller Anliegen. Wir möchten Sie herzlichst bitten uns durch Ihre Anregungen und Mitteilungen zu unterstützen.

Nur wenn alle Meinungen gehört werden, wenn so viele Mitbürgerinnen und Mitbürger als möglich mit den im Rat verabschiedeten Beschlüssen zufrieden sind, ist es möglich in einer geeinten, zufriedenen Gesellschaft zu leben.

                                     

 

Die Bürgerbewegung für parteiunabhängige zukunftsorientierte Sachpolitik

 

Mehr als 20 Jahren im Buxtehuder Rat...

Die BBG/FWG ist seit 1999 eine mitgestaltende politische Kraft in Buxtehude – wir engagieren uns ehrenamtlich zum Wohl unserer Stadt, ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Wir sind derzeit in folgenden Ausschüssen und Gremien vertreten:

  • Ausschuss für Stadtentwicklung, Ortschaftsangelegenheiten und Umweltschutz ( ASOU). Öffentlich.
  • Ausschuss für Wirtschaft, Landwirtschaft und Tourismus (AWLT). Öffentlich.
  • Innerer Ausschuss (IA). Öffentlich.
  • Jugendhilfeausschuss (JA). Öffentlich.
  • Betriebsausschuss der Stadtwerke Buxtehude (BA). Öffentlich.
  • Aufsichtsrat Technologiezentrum Buxtehude. Nicht öffentlich.
  • Beirat der Sozialstation Buxtehude.
  • Aufsichtsrat Stadtwerke Buxtehude GmbH (ASB). Nicht öffentlich.
  • Vorsitz des Ortsvereins Arbeiterwohlfahrt Buxtehude e.V.(AWO).
  • Beirat der Sozialstation Buxtehude (für die AWO).

Wir setzen uns für Sachpolitik, Transparenz, Bürgernähe, Zukunftsorientierung, Nachhaltigkeit, Bildung, soziale Integration und Gerechtigkeit.

Parteiunabhängige Sachpolitik…

Wir kooperieren für unsere Themen parteiübergreifend, überzeugen durch Sachverstand. Wir möchten bestehende Missstände offen ansprechen und suchen unabhängig nach den besten Lösungen.

Transparent und Bürgernah...

Wir setzen und dafür ein, dass Ihre Anliegen und Interessen im Rathaus berücksichtigt werden. Wir stehen für eine transparente und bürgernahe Politik.

Wir möchten unsere Mitbürger für Politik begeistern und holen die Menschen dort ab, wo sie stehen.

Es ist uns wichtig unsere Inhalte klar zu kommunizieren. Tragen Sie Ihre Anregungen und Sorgen vor – oder diskutieren Sie einfach mit! Wir sprechen die Missstände unverblümt an.

Aufgrund von Corona findet unser monatlicher Bürgerstammtisch derzeit nicht statt.

Zukunftsorientiert und nachhaltig...

Wir setzen uns für nachhaltige Entwicklung, klimafreundliche und ressourcenschonende Investitionen ein.

Wir streben eine ‚integrierte‘ hin zur ‚biologischer‘ Landwirtschaft an. Kleinbetriebe müssen wirtschaftlich bleiben, denn der Bauer vor Ort kennt die lokalen Gegebenheiten am besten!

Agrarindustrie und absolute Profitmaximierung zerstört auf Kosten der Bevölkerung unsere Böden.

Nur wenn unsere Böden und die Vegetation in Takt sind, Oberflächenversieglung begrenzt und nachhaltiges Wassermanagement gestärkt werden, ist ein nachhaltiges Leben auf unserer Erde möglich.

Wir möchten neue Wege in der Sanierung von Flächen, Planung von Straßen und Gebäuden gehen.

Nur in einer intakten Umwelt kann sich der Mensch entfalten und die zukünftigen Generationen bestehen. Tierwohl und Artenschutz sind dabei für uns von besonderer Bedeutung. Unsere Wirtschaft muss im Einklang mit der Natur steht. Regionale Wirtschaft und lokale Erzeugnisse sollen gestärkt werden.

Wir setzen auf kommunaler Ebene Impulse für zukunftsorientierte Lösungen und setzen uns in unseren Anträgen aktiv für den Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein. 

Gegenseitiger Respekt und soziale Gerechtigkeit...

Unser Ziel ist Politik in unserer Kommune gerechter zu gestalten, um auch Bürgerinnen und Bürgern, die benachteiligt und/oder übersehen werden eine Stimme zu geben.

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile"

(Aristoteles)

Wir möchten Möglichkeiten für das ‚Wie‘ schaffen, d.h. wie kann man die unterschiedlichen Standpunkte und Bedarfe vereinbaren.

Generationsübergreifend - Erfahrung und Inovation kombinieren

Die BBG/FWG hat Mitglieder jeden Alters und profitiert von den Erfahrungen, Ideen und Einfällen der unterschiedlichen Generationen. Das Aufeinandertreffen von Menschen aus unterschiedlichen Lebensabschnitten liegt uns daher auch in unseren politischen Anliegen am Herzen.

Wir streben an, dass die unterschiedlichen Generationen näher zusammenrücken und voneinander profitieren, so dass sich die gegenseitige Wertschätzung verstärkt.

 

zurück